Weihenstephaner Festbier (im Maßkrug) – Die eigens zur Festbierzeit eingebraute Bierspezialität besticht durch ihre kräftig tiefgoldene Farbe. Durch die lange Lagerzeit entwickelt das Festbier seinen einzigartig ausgereiften und vollmundigen Geschmack, der auf dem harmonisch ausgewogenen Aroma von Hopfen und Malz basiert.
 
Th. König Kellerbier –  vollmundig-süffig, edle Aromahopfensorten, spezielle Caramelmalze und eine lange, kühle Reifung machen dieses bernsteinfarbenes Zwickl zu einer fein-milden, naturbelassenen Bierspezialität.
 
Im Bezug auf Bier haben wir noch einiges vor in diesem Jahr – darauf dürft Ihr gespannt sein. Auch bei den Weinen wird es noch neues geben. Und eventuell auch bei den Bioschorlen …

Mehr Infos zu unseren Bieren und Bierspezialitäten gibt’s hier!